Kochsalat mit Erbsen


Rezept Zubereitungszeit Zubereitungszeit: < 30 Minuten

MailFacebookTwitterPinterestDrucken

ZUTATEN für 4 - 6 Personen

2 - 3 Köpfe Kochsalat (ca. 800 g)
Salz
50 g Butter
3 EL Weizenmehl
250 ml Gemüsesuppe
120 g tiefgekühlte Erbsen
125 ml Schlagobers
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG ca. 30 Minuten

  1. Die Kochsalatköpfe waschen, halbieren und in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

  2. In einem Topf reichlich gut gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, den Kochsalat darin ca. 1 Minute blanchieren, dann abseihen und kalt abschwemmen.

  3. Die Butter in einem großen Topf aufschäumen, das Mehl zugeben und unter ständigem Rühren (am besten mit dem Schneebesen) hell anbraten. Die Mehlschwitze mit der kalten Suppe aufgießen, nochmals gut verrühren und diese »Einmach« 6 – 8 Minuten köcheln lassen.

  4. Den Kochsalat grob hacken, mit den Erbsen sowie dem Schlagobers in die Mehlschwitze geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei geringer Hitze 5 – 6 Minuten ziehen lassen. 

zurück

Zutaten
Zubereitung