die knacker

Österreichs Liebling, die Knackwurst, ist in der Hitliste der Wurstparade seit langer Zeit ganz oben zu finden, kurz gesagt: ein Klassiker. Besonders schöne Exemplare sind unsere Kalbsknacker mit 40% weniger Fett oder unsere Gourmet Knacker mit mehr Eiweiß. Eine Kusine der Knacker ist die flaumige Augsburger, eine nicht geräucherte Variante, ideal zum Braten. Ganz neu im Sortiment: die hautlose Knacker. Kein Abziehen der Haut mehr, einfach reinbeißen, in Scheiben schneiden oder anbraten. 

mehr zur Knacker

Ausgezeichnete

debreziner!

1. Platz 

produkt champion

Der beliebte Würstel-Klassiker mit seiner traditionell pikanten Note stand heuer im Mittelpunkt bei der Wahl des PRODUKT Champion in der Kategorie Klassik. Die Debreziner sind aber viel mehr als nur ein Klassiker vom Würstelstand. Sie zaubern Rauch und Feuer in den Linseneintopf, geben dem Erdäpfelgulasch das gewisse Etwas und sogar im Letscho machen sie sich gut. Wie auch immer man sie geniesst – mit der Auszeichnung werden sie sicher noch besser.

mehr dazu

Die Spezialsorten der Fleischereien

Der Bratwürstelkalender

Damit Sie nie mehr unsere Spezialsorten in den Fleischerei-Filialen verpassen.

Bauchentscheidung - eine Lehre im

Wiener Familienunternehmen

Wir bieten eine 3-jährige Ausbildung zum/zur Einzelhandels-Kaufmann/frau mit dem Schwerpunkt Feinkost & Imbiss oder Fleischverkauf. Wir geben unser gesamtes Fachwissen gerne an dich weiter. Bei uns lernst du die kompetente Beratung bei der Fleisch-, Feinkost & Imbisstheke sowie den richtigen Umgang mit Lebensmitteln & Kunden.

mehr dazu

DAS NEUE "Schmeckt" ist da!

Die Frühling/Sommer Ausgabe, Schmeckt No. 3

Für die neue Ausgabe haben wir dem Magazin einen neuen Look verpasst und mit spannenden Inhalten gefüllt wie z. B. Special Cuts für die Grillsaison oder Rezepte für einen Frühlingsbrunch. Holen Sie sich die dritte Ausgabe des brandneuen Radatz Magazins in unseren Fleischereien und Wurst Groß Märkten. Und gönnen Sie sich einen kleinen Blick vorab in die digitale Ausgabe. 

 

Die Erweiterung unserer Produktionsanlage erfolgte im Rahmen eines Förderprogramms mit Unterstützung von Bund und Europäischer Union.

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

bis zur nächsten Erscheinung von

Schmeckt