Deftiger Kohleintopf

mit gebratenen Würsteln


Rezept Zubereitungszeit Zubereitungszeit: < 60 Minuten

MailFacebookTwitterPinterestDrucken

Zutaten für 4 - 6 Portionen:

  • 1 große Zwiebel, geschält

  • 3 Knoblauchzehen, geschält

  • 80 g Hamburgerspeck

  • 2 große Karotten (ca. 200 g), geschält

  • 4 EL Öl

  • 500 g Kohl, geputzt und gewaschen

  • 1 TL Kümmelsamen

  • 1 TL Thymian (getrocknet)

  • ¾ l Rindsuppe

  • 500 g Erdäpfel (festkochend), geschält

  • Salz

  • Pfeffer aus der Mühle

  • 3 EL Sauerrahm

  • 1 EL Mehl

  • 3 Klobassen oder 3 Paar Debreziner

  • 3 EL Öl zum Braten

  • 3 – 4 EL Petersilie, grob geschnitten

Zubereitung (ca. 50 Minuten):

  1. Zwiebel und Knoblauch feinwürfelig schneiden. Speck in dünne Streifen schneiden. Karotten in grobe Würfel schneiden.
  2. Öl in einem großen Topf leicht erhitzen; Zwiebel und Knoblauch darin glasig anrösten. Speck zugeben, Hitze etwas erhöhen und alles 2 – 3 Minuten weiterrösten. Karottenwürfel zugeben und auch einige Minuten mitrösten.
  3. Kohl in etwa 2 cm dicke Streifen schneiden, zur Zwiebelröstung geben, salzen und alles unter ständigem Rühren 2 – 3 Minuten anbraten, bis der Kohl etwas zusammengefallen ist.
  4. Mit Suppe aufgießen, Kümmel und Thymian zugeben.
  5. Erdäpfel in grobe Würfel schneiden, zugeben und alles bei mittlerer Hitze etwa 30 – 35 Minuten köcheln lassen.
  6. Sauerrahm mit Mehl und 3 – 4 EL kaltem Wasser glattrühren.
  7. Topf von der Hitze nehmen, Rahmgemisch untermengen, Topf wieder auf die Hitze stellen und alles nochmals 5 – 6 Minuten köcheln lassen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Würstel in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne leicht erhitzen und Wu

DAZU PASSEND:
Schwarzbrot

zurück

Zutaten
Zubereitung