Geschmorte Feigen mit Camembert


Die süßen Früchtchen zeigen Flexibilität und beweisen, dass sie auch mit Weichkäse, wie etwa Camembert oder Vacherin, Zitronenschale und Szechuanpfeffer auf Du und Du sind.

Rezept Zubereitungszeit Zubereitungszeit: < 15 Minuten

MailFacebookTwitterPinterestDrucken

ZUTATEN für 4 PORTIONEN

  • 8 vollreife Feigen
  • 1 Zimtstange
  • 1/4 l Rotwein
  • 3 EL Vollrohrzucker
  • 1 Stück Zitronenschale (ca. 3 cm)
  • 1 EL Szechuanpfeffer, grob zerdrückt
  • Alufolie

Zubereitung

  1. Backrohr auf 150°C vorheizen.
  2. Feigen halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform legen.
  3. Zucker darüber streuen und mit Rotwein übergießen.
  4. Zimtstange und Zitronenschale dazugeben, Szechuanpfeffer darüber streuen, mit Alufolie abdecken und im Rohr bei 150°C ca. 40 Minuten schmoren.
  5. Feigen im Sud auskühlen und am besten 1-2 Tage lang im Kühlschrank zugedeckt durchziehen lassen.
  6. Vor dem Anrichten Zimmertemperatur annehmen lassen oder kurz im Backrohr bei 150°C erwärmen und zu Weichkäse, z.B. Camembert oder Vacherin, servieren.

zurück

Zutaten
Zubereitung