Geröstete Erdäpfel


Rezept Zubereitungszeit Zubereitungszeit: < 60 Minuten

MailFacebookTwitterPinterestDrucken

ZUTATEN FÜR 4 - 6 PERSONEN
 

1,2 kg speckige Erdäpfel
Salz
3 - 4 EL Sonnenblumen- oder Maiskeimöl
1 in feine Würfel geschnittene Zwiebel
20 g Butter
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG ca. 1 Stunde (inklusive Kochzeit der Erdäpfel)

  1. Die Erdäpfel in reichlich Salzwasser gar kochen, abseihen, kurz abkühlen lassen und schälen, dann vollständig abkühlen lassen.

  2. Die Erdäpfel grob reiben und salzen.

  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin goldgelb anbraten, dann die geraffelten Erdäpfel locker darauf verteilen und bei mittlerer Hitze langsam knusprig anbraten. Die Erdäpfel während des Bratens nicht durchmengen.

  4. Den »Erdäpfelkuchen« in der Mitte teilen und jede Hälfte wenden, die Butter hinzufügen und die Erdäpfel auf der anderen Seite ebenfalls knusprig braten.

  5. Die Erdäpfelkuchen locker mit zwei Gabeln zerteilen und durch mehrmaliges Schwenken der Pfanne nochmals gut durchbraten; eventuell noch etwas Butter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

zurück

Zutaten
Zubereitung