Surstelze


MailFacebookTwitterPinterestDrucken

ZUTATEN für 4 Personen
 

1 ca. 1,8 kg Surstelze
3 Chilischoten
300 g Wurzelwerk (z.B. Karotte, Sellerie und gelbe Rüben)
4 EL frisch geriebener Kren


ALS BEILAGE

Bohnensalat und würziges Bauernbrot

ZUBEREITUNG

  1. Die Surstelze etwa 1 Stunde vor der Zubereitung aus der Kühlung nehmen.
  2. Das Fleisch mit etwa 3 l Wasser und den ganzen Chilischoten in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze etwa 1 ½ Stunden kochen.
  3. Das Wurzelwerk putzen, im Ganzen in den Topf geben und etwa 1 Stunde weiterkochen.
  4. Die Stelze aus dem Sud nehmen, das Fleisch vom Knochen lösen, in Tranchen schneiden und mit dem gekochten, in Würfel geschnittenen Gemüse sowie dem Bohnensalat anrichten.
  5. Mit frisch geriebenem Kren bestreuen.


Tipp

Sollte etwas Fleisch und Suppe oder Sud übrig bleiben, lässt sich daraus herzhafte Rahm-Kren-Suppe zubereiten: Dafür 1 Becher Creme fraîche mit 2 - 3 EL Weizenmehl und etwas Suppe glatt rühren. Die Mischung mit etwa 500 ml der restlichen Suppe verrühren, 2 - 3 Minuten gut durchkochen lassen. 1 - 2 EL Kren aus dem Glas zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rest der Stelze klein schneiden und in der Suppe wärmen.

zurück

Zutaten
Zubereitung