Brioche-Topfen-Auflauf

Beilage zum Salonbeuschel


Rezept Zubereitungszeit Zubereitungszeit: < 60 Minuten

MailFacebookTwitterPinterestDrucken

ZUTATEN für 8 kleine Aufläufe
 

300 – 400 g Brioche (oder Striezel)
1/8 l Milch
Salz
Muskat (gemahlen)
80 g Butter (flüssig)
3 Dotter
150 g Topfen (20 % Fett)
4 EL Petersilie, fein gehackt
3 Eiklar

Butter für die Form

ZUBEREITUNG 1 Stunde

  1. Dünklere Rinde vom Brioche oder Striezel etwas abschneiden, in grobe Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, mit Milch übergießen und mit den Händen locker vermengen; mit Salz und Muskat kräftig würzen.
  2. Butter, Dotter und Topfen glattrühren, über die Briochemasse gießen und gut vermengen; Petersilie zugeben.

  3. Backrohr auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Kleine Porzellanauflaufförmchen (8 cm Durchmesser) oder Silikon-Muffinförmchen ausbuttern.

  4. Eiklar zu cremigem Eischnee aufschlagen und unter die Briochemasse heben. In die vorbereiteten Förmchen füllen und ca. 20 – 25 Minuten backen; kurz überkühlen lassen, stürzen und zum Beuschel servieren.


Radatz-TIPP

Die Masse kann auch in eine Kastenform (26 cm Länge) gefüllt werden und wird dann bei 170°C (Ober- und Unterhitze) ca. 40 – 45 Minuten gebacken.


variantions-TIPP

Ansatt normalen Topfen, Hälfte Wiener Brösel-Topfen u. Hälfte Frischkäse für die Knödelmasse verwenden.

zurück

Zutaten
Zubereitung

Das könnte Ihnen auch schmecken

Ähnliche Rezepte