Überbackener Chicoreè

mit Schönbrunner Schinken


Rezept Zubereitungszeit Zubereitungszeit: < 45 Minuten

MailFacebookTwitterPinterestDrucken

Zutaten für 4 Chicorée

4 Chicorée (ca. 500g)
30 g Butter
200 ml Rindsuppe
8 Scheiben Beinschinken, ca. 1,5 mm dick (180 g)

Béchamelsauce

50 g Butter
1 gestrichener (15 g) EL glattes Mehl
300 ml Milch 
50 g Parmesan, gerieben
Salz
Prise Muskatnuss

2 EL geriebner Parmesan, zum Bestreuen
Butter für die Form

Zubereitung ca. 40 Minuten 

  1. Chicorée halbieren und Strunk herausschneiden.
  2. Butter in einer großen Pfanne schmelzen, Chicorée mit der Schnittfläche nach unten einlegen, scharf anbraten, wenden, mit Suppe aufgießen und so lange köcheln, bis die Suppe verkocht ist; Chicorée aus der Pfanne nehmen, kurz überkühlen lassen und mit jeweils einer Schinkenscheibe umwickeln und in eine leicht befettete Auflaufform einlegen.
  3. Backrohr auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 
  4. Béchamelsauce: Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren, alles kurz aufschäumen lassen, mit Milch aufgießen und unter ständigem Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen. Parmesan zugeben, mit Salz und Muskat abschmecken, über den Chicorée gießen, mit Parmesan bestreuen und 20-25 Minuten überbacken.

Dazu passend

Frisches Gebäck oder Petersilerdäpfel.

zurück

Zutaten
Zubereitung