Schinkenrollen

mit Apfel-Kren-Fülle


Rezept Zubereitungszeit Zubereitungszeit: < 30 Minuten

MailFacebookTwitterPinterestDrucken

Zutaten für 8 Rollen 

Füllung

1 großer fester, säuerlicher Apfel (ca.220g)
1 El Zitronensaft
100 g Schönbrunner Schinken, in 2 mm dicke Scheiben geschnitten
150 g Topfen (20% Fett)
120 g Frischkäse 
2 El Olivenöl
2-3 El Kren, frisch gerieben
3 El Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle

8 Scheiben Schönbrunner Schinken, 1 mm dick geschnitten
 

Dekoration

2-3 El Frischkäse
1 El Kren (gerieben) zum Bestreuen
Schnittlauch in Röllchen geschnitten zum Bestreuen

Einweg- Spritzsack

 

Zubereitung CA. 30 min

Füllung

  1. Apfel vierteln, entkernen, in fein Stifte schneiden und mit Zitronensaft vermengen. Schinken kleinwürfelig schneiden mit Topfen, Frischkäse, Kren und Schnittlauch zu den Apfelstiften geben, alles gut vermengen und Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Auf jeder Schinkenscheibe 2-3 Esslöffel Füllung verteilen, etwas glattstreichen und der Länge nach eng einrollen.
  3. Frischkäse in den Spritzsack füllen, Spitze abschneiden und Käse dekorativ auf die Rollen spritzen; mit Kren und Schnittlauch bestreuen, Schinkenrollen bis zum Servieren abgedeckt kalt stellen.
     

Dazu passend 

Frisches Gebäck

zurück

Zutaten
Zubereitung