Hier gehts weiter

Kalbszunge

  • Zubereitungszeit:
    ca. 2 ¼ Stunden

So wird´s gemacht

ZUTATEN

für 4 Personen:

  • 1 Kalbszunge, ca.800 g 
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 - 4 schwarze Pfefferkörner
  • 1 Bund, ca. 250 g grob geschnittenes Wurzelgemüse (etwa Karotten, Knollensellerie, Petersilienwurzel)
  • Salz

ZUBEREITUNG:

  1. Die Zunge gut waschen und mit dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern in einen Topf geben, mit kaltem Wasser auffüllen.
  2. Das Wurzelgemüse zugeben und Zunge etwa 1 ½ - 2 Stunden bei mittlerer Hitze weich kochen.
  3. Nach der Hälfte der Kochzeit salzen.
  4. Die gekochte Zunge aus dem Sud nehmen, kurz in kaltes Wasser legen, Haut abziehen und bis zum Anrichten wieder in den Sud legen und darin warm halten.
  5. Die Zunge aus dem Sud nehmen, in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden, eventuell etwas salzen und mit Salbei-Erbsen-Püree anrichten.