Hier gehts weiter

Gefülltes Schweinsschnitzel

  • Zubereitungszeit:
    ca. 30 Minuten

Eine etwas andere Variante des klassischen Cordon bleu - mit herrlicher Blunze!

So wird´s gemacht

ZUTATEN

für 2 Personen:

  • 2 (à ca. 120 g) Schweinsschnitzel von der Schale
  • 1 kleiner Apfel
  • 30 g Butter
  • 1 TL brauner Zucker
  • Saft von ½ Zitrone
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 (á 60 g)Blutwurstscheiben
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1 EL Majoranblättchen
  • Weizenmehl zum Wenden
  • 20 g Butter
  • Sonnenblumen- oder Maiskeimöl
  • 1 feinwürfelig geschnittene Scharlotte
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Rindsuppe
  • 20 g Butter
  • ½ TL Weizenmehl
  • 1 TL Honig
  • Zahnstocher
  • Frischhaltefolie

ZUBEREITUNG:

  1. Das Fleisch etwa 30 Minuten vor der Zubereitung aus der Kühlung nehmen.
  2. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in 4 gleich große Scheiben schneiden.
  3. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, den Zucker zugeben, mit dem Zitronensaft ablöschen und die Apfelscheiben darin auf beiden Seiten 1 - 2 Minuten braten. Die Pfanne von der Hitze nehmen und die Apfelscheiben abkühlen lassen.
  4. Die Schnitzel auf ein großes Brett legen, mit Frischhaltefolie bedecken und mit der flachen Seite des Fleischklopfers leicht klopfen. Beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Blunzenscheiben mit dem Senf bestreichen.
  6. Je 2 Apfelscheiben auf eine Hälfte des Schnitzels legen, mit Majoranblättchen bestreuen und je einer Blutwurstscheibe belegen. Die zweite Seite des Schnitzels darüber klappen, die Ränder mit Zahnstocher feststecken und auf beiden Seiten in Mehl wenden.
  7. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Butter darin aufschäumen lassen und die Schnitzel auf jeder Seite etwa 3 Minuten anbraten.
  8. Die Schalottenwürfel zugeben, kurz mitbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Den Wein fast zur Gänze verkochen lassen und dann mit der Suppe aufgießen. Die Schnitzel bei geringer Hitze und einmaligem Wenden weitere 4-6 Minuten dünsten.
  9. Die Butter und das Mehl verkneten, in die Sauce geben und noch 1-2 Minuten weiter köcheln.
  10. Die Schnitzel aus der Pfanne heben und die Sauce mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken..

ALS BEILAGE:
Petersilerdäpfel