Hier gehts weiter

Gebratener grüner Spargel mit Rucolaöl und Rohschinken

Der Klassiker mit Schinken, neu kombiniert mit gebratenem grünem Spargel in Rucolaöl, dazu hauchdünne Rohschinkenscheiben serviert.

So wird´s gemacht

ZUTATEN

für 4 Personen:

  • 1,3 kg grüner Spargel
  • 3 - 4 EL Olivenöl zum Braten
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für das Rucolaöl:

  • 60 g Rucola
  • 10 große Blätter Basilikum
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ca. 125 ml Olivenöl
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 1 TL fein abgeriebene Orangenschale
  • 2 - 3 EL Parmesanspäne
  • 150 g dünn aufgeschnittener Rohschinken

ZUBEREITUNG:

  1. Für das Rucolaöl den Rucola grob hacken, mit Basilikumblättern in ein hohes Gefäß geben, Öl darüber gießen, Knoblauch vierteln, zugeben und mit dem Pürierstab grob pürieren. Orangenschale zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Untere Enden des Spargels schälen und die holzigen Teile wegschneiden.
  3. Öl in der Pfanne erhitzen, Spargelstangen unter mehrmaligem Wenden etwa 3 - 4 Minuten braten.
  4. Rucolaöl zugeben, alles gut durchschwängen.
  5. Spargel auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und Rohschinkenscheiben dazulegen. Eventuell mit einigen Rucolablättern garnieren.