Hier gehts weiter

So wird´s gemacht

ZUTATEN für 6 Buns:

  • 250 ml Milch
  • 1 Paket (42g) Germ
  • 60g Zucker
  • 200g Butter
  • 8 Dotter
  • 750g glattes Mehl
  • 1 versprudeltes Ei zum Bestreichen
  • Sesam zum Bestreuen

ZUBEREITUNG:

  1. In einem Topf die Milch erwärmen, die Germ, den Zucker und die Butter beigeben und gut verrühren.
  2. In der Küchenmaschine mit dem Knethaken das Mehl, die Milchmasse und die Eidotter zu einem geschmeidigen, glatten Teig verarbeiten.
  3. Zugedeckt etwa 45 Minuten gehen lassen. Der Teig sollte sein Volumen etwa verdoppeln
  4. Das Backrohr auf 200°C (Ober-Unterhitze) vorheiheizen
  5. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einer Rolle formen, in 6 Portionen teilen und flache Laibchen formen
  6. Mit dem versprudelten Ei bestreichen und dem Sesam bestreuen und etwa 15 - 20 Minuten goldbraun backen

Tipp: Vorrat ist der beste Rat: Die doppelte Menge backen und einfrieren!