Hier gehts weiter

Lehre bei Radatz

Ein Unternehmen mit Zukunft

Wer teamfähig ist und mit anpacken kann, wird sich wohlfühlen. Respekt vor der Arbeit des anderen ist ein wichtiger Teil unserer Firmenphilosophie. Deshalb fördern wir Engagement und bieten dir berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Erfolg ist immer eine gemeinsame Sache, davon sind wir überzeugt.

Lehre zum Einzelhandelskaufmann mit dem Schwerpunkt Fleischverkauf und/oder Feinkost in unseren Fleischereien.

„Unser Nachwuchs kommt aus den eigenen Reihen“, verrät Thomas Zedrosser, Geschäftsführer der Radatz Filialen, nicht ohne Stolz. „Unsere Lehrlinge erhalten umfassendes Wissen in den Bereichen Feinkost, Fleischverkauf und Imbiss. Und es wird auch besonders großes Augenmerk auf gekonnten Umgang mit edlen Fleischstücken gelegt.“

1. LEHRJAHR

EINSTEIGEN & DURCHSTARTEN

  • Hygienekunde
  • Warenkunde Imbiss
  • Warenkunde Feinkost
  • Verkaufsgespräch
  • Richtiges Verpacken
  • Kassiervorgang

Seminare & Extras

  • Verkaufstraining
  • Persönlichkeitsentwicklung

2. LEHRJAHR

VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN

  • Warenpräsentation
  • Bestellwesen
  • Warenkunde Käse
  • Warenwirtschaft
  • Zusatzverkauf

Seminare & Extras

  • Reklamationsbehandlung
  • Persönlichkeitsentwicklung

3. LEHRJAHR

SELBSTSTÄNDIGKEIT ZEIGEN

  • Warenkunde Fleisch
  • Schnitttechniken
  • Spezialitätenerzeugung
  • Qualitätskontrolle
  • Thekenbelegung

Seminare & Extras

  • Kochschulung

Mehr als nur eine Berufsausbildung:

„Neben der fachliche Entwicklung legen wir den Ausbildungsschwerpunkt vor allem auf die Persönlichkeitsentwicklung. Gemeinsam mit Sternlicht (http://www.sternlicht.at) haben wir ein eigenes Trainingsprogramm für unsere Lehrlinge erarbeitet, bei dem vor allem auch der Spaß im Vordergrund stehen darf. Und darauf sind wir sehr stolz, so die beiden Lehrlingsverantwortlichen Robert Neugebauer und Sascha Moik.“

MEILENSTEINE

1962

Gründung des Familienunternehmens Radatz im 4. Wiener Gemeindebezirk.

MEILENSTEINE

1963

Start der Verkaufstouren von Radatz Mitarbeiter Helmut Brandl zu den Greißlern.

MEILENSTEINE

1965

Der Kümmelbraten wird „erfunden“ und ist bald darauf ein Verkaufsschlager.

MEILENSTEINE

1966

Übersiedlung an den Standort in Neu-Erlaa.
Radatz ist auf 20.000 m2 gewachsen.

MEILENSTEINE

1968

Arbeitskleidung bei Radatz.
Franz Radatz senior trägt seither einen weißen Mantel.

MEILENSTEINE

1969

Revolution am Würstelstand:
Die ersten Käsekrainer und Bratwürstel zum Braten.

MEILENSTEINE

1970

Die zweite Filialeröffnung in der Quellenstraße im 10. Wiener Gemeindebezirk.

MEILENSTEINE

1971

Ab jetzt herrscht absolutes Alkoholverbot:
Kein Schnaps mehr nach der Arbeit.

MEILENSTEINE

1971

Neue Filialen am Karmelitermarkt, am Vorgartenmarkt und in Wien-Mitte.

MEILENSTEINE

1972

Radatz beliefert den ersten Metro-Markt.
Eine neue Ära beginnt.

MEILENSTEINE

1973

Neue Technologien halten Einzug:
Anschaffung der ersten Verpackungsmaschine.

MEILENSTEINE

1975

Radatz als Billa-Lieferant:
eine enge Partnerschaft, die bis heute hält.

Fotoquelle: BILLA

MEILENSTEINE

1988

Mittagsmenüs in der Filiale am Karmelitermarkt:
eine neue Idee ist geboren.

MEILENSTEINE

1995

Qualitätssicherung ist überaus wichtig:
Radatz macht die ISO-Zertifizierung.

MEILENSTEINE

1998

Kauf des Salami-Meisters Stastnik mit über 100 Jahre Familientradition.

MEILENSTEINE

2003

IFS-Zertifizierung für absolute Lebensmittelsicherheit.
Radatz bürgt für Qualität.

Lehre in der Produktion

In unserer Firmenzentrale in Neu-Erlaa sowie bei unserem Tochterunternehmen Stastnik in Gerasdorf bei Wien, warten noch weitere spannende Lehrstellen von dir entdeckt zu werden:

  • Lebensmitteltechniker
  • Fleischverarbeiter
  • Installations- und Gebäudetechniker/Gas-und Sanitärtechnik
  • Elektrotechniker
  • Bürokauffrau -/mann (nicht jedes Jahr)

Deine erfolgreiche Bewerbung

Schick uns einfach ein kurzes Motivationsschreiben, einen Lebenslauf mit einem aktuellen Foto und dein letztes Schulzeugnis an bewerbung(at)radatz.com oder gib deine Unterlagen einfach in einer unserer Filialen oder in unserer Zentrale ab.

Tipp: Unser neues Lehrjahr beginnt immer im September. Je früher du dich bewirbst, desto größer sind deine Chancen auf eine Lehrstelle!