Hier gehts weiter

DIE BLUNZN

Heiß geliebt & kalt begehrt

Die Blunzn, wie sie in Wien bezeichnet wird, bekommt ihren feinen Charakter durch die beigemengten Semmelwürfel und durch die besondere Würzung aus Majoran, Thymian, Piment, Schwarzem Pfeffer und Ingwer. Manche mögen die Blutwurst kalt aufgeschnitten mit Senf & Kren und die anderen lieben sie scharf angebraten zum Beispiel als Blunzn Gröstl.

Aus der Küche

 SUPPEN-Vielfalt

Wenn die Tage wieder kürzer und die Nächte kühler werden, gibt es manchmal nichts Besseres als eine heiße Suppe. Gut, dass unser Küchenchef Johann so viele verschiedene Suppenrezepte für Sie kreiert hat.

Rezeptidee

BLUNZN

Schlachtplatte

Blunzn & Leberwurst

Scharf angebraten in der Pfanne mit einer herrlichen Kruste - so schmecken uns Blut- & Leberwurst am besten. Dazu noch unser hausgemachtes Gabelkraut!